tandem-fahren.de

Vorderradschloß

Home | FAQ | Händler | Links | Mitglieder | Modelle | Technik | Termine | Touren


Wir haben an der "Universalmutter" in der Gabelkrone des Vorderrads (für Schutzblech, Beleuchtung, Reflektor, evtl. Bremse) das Basta Click Rahmenschloß montiert. Es gibt hier verschiedene, U-förmige Ausführungen, mit und ohne Querblech. Nur die mit Blech ist geeignet:

      ___
     /=o=\     o Befestigungsloch
    /     \
    *-----*

Damit rollt uns nun nicht mehr das Vorderrad weg, wenn das Rad an der Wand lehnt und der Lenker umschlägt. Oftmals sperren wir das Rad auf die Schnelle nur mit diesem Schloß ab. Damit ist auch gleich das Vorderrad gesichert, wenn wir das Hinterrad und Tandem mit einem Bügelschloß irgendwo festsperren. Ausreichend lange Kabelschlösser ("Geschenkbänder") gibt's selten.

Da ich mit einem Schmidt Nabendynamo liebäugle, ist die Sicherung des Vorderrads sowieso wichtig. Die Montage erfolgt über eine ausreichend lange Edelstahl-Inbusschraube M5, Mutter SW10 und zwei Kabelbinder (muß selbst besorgt werden). Unsere derartigen Schlösser können ohne eingesteckten Schlüssel verriegelt werden. Nachdem wir auf einer Tour den Schlüssel verloren, standen wir recht hilflos da, als wir nach der Pause an der Eisdiele weiterwollten. Aufbrechversuche mit der Eisensäge von der Tankstelle gegenüber waren zwecklos, die Ausführung aus rostfreiem, gehärteten Edelstahl mit Pulverbeschichtung war stabiler. Eine Flex war nicht erreichbar und wäre wohl auch nicht so gut für die Gabel gewesen. Zum Glück fuhr kurze Zeit später der Bus von Gernsheim nach Darmstadt, damit ich den Ersatzschlüssel holen konnte.

Das Schloß wird wohl von Marwi vertrieben. Im VSF-Laden ist es normalerweise vorrätig (35 DM incl. Montagematerial), während der Laden, aus dem das Tandem stammt, erhebliche Beschaffungsprobleme hatte (dafür nur 20 DM). Angeblich lassen sich gleichschließende Schlösser bestellen. Es gibt auch eine Ausführung, die nur mit Schlüssel abgesperrt werden kann. Ersatzschlüssel lassen sich nachbestellen (ca. 7 DM plus Bearbeitung), aber zum Glück fand ich auch einen Eisenwarenladen (Wagner, Heidelberg), der einen Nachschlüssel anfertigen konnte.

Alternativen:


Home | FAQ | Händler | Links | Mitglieder | Modelle | Technik | Termine | Touren

Martin Trautmann <traut@th-darmstadt.de>

Letzte Änderung: 11 Jul 1997